AKTUELL: Umfrage zum Feature-Release 5.4 Smallworld NRM  > Infos

Smallworld

Smallworld GIS ist das professionelle Geoinformationssystem für Energie-, Wasser- und Telekommunikationsnetze. Es ist die erste Wahl, wenn es um die räumliche Abbildung kritischer Infrastrukturen und die unternehmensweite Nutzbarmachung von Betriebsmitteldaten geht.

Smallworld GIS - Mockup

Datenwunder

Die leistungsstarke, objektorientierte Datenbank verwaltet selbst komplexeste Infrastrukturen mit Millionen Objekten problemlos. Ihr Alternativenkonzept erlaubt dabei die parallele Bearbeitung durch zahlreiche Anwender.

Starke User Group

Beim Smallworld GIS geben die Anwender den Ton an – in Arbeitskreisen mit den Herstellern oder bei der Jahrestagung. Durch den intensiven und vertrauensvollen Austausch bleibt das System immer am Puls der Zeit.

Skalierbarkeit

Vom kleinen Stadtwerk bis zum überregionalen Netzbetreiber deckt das System alle Wünsche ab. Selbst bei großen GIS-Projekten erzielt es schnelle Ergebnisse – strukturiert, zielgerichtet und ohne Endlosschleifen.

Weltweit vernetzt

Auch international ist das Smallworld GIS die Nummer 1 in Ver- und Entsorgung sowie Telekommunikation. Dahinter stecken 30 Jahre kontinuierliche Weiterentwicklung und die Vernetzung über GE und das Partnernetzwerk.

AKTUELL:
Umfrage zum Release 6.0 Smallworld NRM

Digitaler Zwilling

3D-Geometrien rücken das Smallworld GIS immer weiter in Richtung eines virtuell abbildbaren Raumes. Ziel ist es, die Netzinfrastruktur als vollständiges Modell im GIS abzubilden und mit Betriebsdaten intelligent zu verknüpfen, um die Planungs- und Betriebsprozesse optimal zu unterstützen. Dafür liefert das Smallworld GIS eine einzigartige Grundlage.

Multisparten 3D-Netzmodell

Direkt im Smallworld GIS realisieren Sie Ihr interaktives 3D-Modell mit allen Rohren und Leitungen, Bauwerken und der Geländeoberfläche, ergänzt um 3D-Messfunktionen und einen 3D-Modellexport.

WEBINAR am 18. Juni:
Smallworld GIS – Netze in 3D

5 aktuelle Produkt-Highlights

Die Unternehmen der Smallworld Alliance bieten ein umfassendes Produktportfolio rund um das Smallworld GIS. Eine Vielzahl von Anwendungen und Tools und die kontinuierliche Weiterentwicklung der Fachschalen lassen keine Wünsche offen.

Webcase

Webcase ermöglicht die Integration beliebiger Webdaten in Smallworld GIS, zum Beispiel Google Maps und Street View, OpenStreetMap, ArcGIS oder die Einbindung und Darstellung von 3D-Daten wie Cyclomedia360°-Panoramen und Gebäudedaten über CityGML.

3D-Importer

Mit dem 3D-Importer werden die Daten aus der Vermessung komfortabel mit Z-Koordinate und mit Kodierung ins GIS importiert. Durch die Zuweisung zu den Fachschalen-Objekten kann die 3D-Darstellung des Trassenlängsschnitts direkt genutzt werden.

LEHO Telekommunikation

LEHO Telekommunikation ist ein Aufsatz zum Produkt LEHO®. Die Lageanpassung eines kompletten Leitungsnetzes kann damit automatisiert werden. Es enthält ein Rollout-Modul, ein KI-Modul für Verschiebevektoren, eine Funktion zur Rasterhomogenisierung und eine Projektoberfläche.

SWebServer

Der SWebServer ist eine Alternative bei der Bereitstellung des GeoSpatialServers. Im Gegensatz zu Kubernetes kommt hier eine einfachere Webserver-Technologie zum Einsatz – dies vereinfacht die Installation und den Betrieb des GSS speziell in kleineren IT-Umgebungen.

Utility Base Map

Diese spezielle Katasterfachschale für die Ver- und Entsorgung liest amtliche ALKIS-Katasterdaten über eine NAS-Schnittstelle ein. Dabei werden die komplexen Strukturen des ALKIS-Datenmodells aufgelöst, um eine einfache und schnelle Handhabung zu erzielen.

Ein System für alle Sparten

GIS-Lösungen für Ihre Anforderungen

Stromnetze

Nutzen Sie für das Management von Stromnetzen ein GIS, das spielend leicht mit Komplexität umgehen kann, um die Anforderungen der Energie- und Wärmewende zu meistern.

Telekomnetze

Planen, bauen und betreiben Sie die Netze der nächsten Generation mit Smallworld und integrieren Sie die Daten des physischen Netzes mit der logischen Ansicht auf das Netz.

Kanalnetze

Planen, dokumentieren und inspizieren Sie Entwässerungssysteme im Sinne der einschlägigen DIN/EN-Normen und DWA-Regelwerke und nutzen Sie Ihr GIS als digitalen Zwilling.

Wassernetze

Nutzen Sie als Netzbetreiber das ausgereifte Standard-GIS-Datenmodell und eine Fülle integrierter Lösungsbausteine für ein professionelles Management Ihrer Wasserinfrastruktur.

Gasnetze

Bilden Sie den Gasfluss von den Einspeise- bis zu den Verbrauchsstellen ab und verwalten Sie die vollständige Netztopologie analog zur realen Welt in den unterschiedlichen Druckstufen.

Wärmenetze

Für den Ausbau und die Verdichtung von Nah- und Fernwärme nutzen Sie Smallworld-Lösungen zur optimalen Unterstützung bei der Planung, dem Betrieb und dem Management der Netze.

Sind Sie bereit für den nächsten Schritt?

Smallworld Alliance

Gemeinsam für ein starkes Smallworld GIS

Die Smallworld Alliance hat sich zum Ziel gesetzt, der Netzwirtschaft die bestmöglichen GIS-Lösungen und Dienstleistungen zu bieten und das GIS nahtlos in die Systemlandschaft von Netzbetreibern zu integrieren. Dazu nutzen wir modernste Technologien und fachübergreifendes Know-how. Wir bündeln die Kapazitäten der Mitgliedsunternehmen und kultivieren einen intensiven und vertrauensvollen Austausch mit den Anwendern. So stärken wir die Marke „Smallworld“ und sorgen für Investitionssicherheit bei unseren Kunden.

Logo Grintec
Logo Mettenmeier
Logo Smallcases